Praxisnahe Qualifikation mit eigener Schule

Pro Seniore sorgt für eine optimale Förderung der Pflege-Nachwuchskräfte. Als besonderes Plus bieten wir für den blockförmigen Theorie-Unterricht während der Ausbildung zum examinierten Altenpfleger/zur examinierten Altenpflegerin oder zum Altenpflegehelfer/zur Altenpflegehelferin eine eigene Schule, die auch den Schülerinnen und Schülern fremder Pflegeeinrichtungen offen steht: 
die staatlich anerkannte Pro Seniore Fachschule für Altenpflege in Friedenweiler 
(Baden-Württemberg). 

Ausbildungsstart ist jeweils am 1. April und am 1. Oktober. Unsere Schule kostet kein Schulgeld. Im benachbarten Pro Seniore Schloss Friedenweiler haben die Azubis die Möglichkeit, in einem separaten Bereich zu wohnen.

 

 

Die Pro Seniore Fachschule für Altenpflege 
hat einiges zu bieten

  • Ausbildung zum examinierten Altenpfleger/zur examinierten Altenpflegerin, zum Altenpflegehelfer/zur Altenpflegehelferin » zur Altenpflege-Ausbildung
  • staatlich anerkannte Abschlüsse
  • offen auch für externe Schülerinnen und Schüler
  • innovative Lern- und Lehrmethoden
  • Praxisorientierung durch enge Zusammenarbeit mit unseren Residenzen
  • erfahrenes, dynamisches Schulungs-Team, bestehend aus hauptamtlichen Lehrkräften; daneben arbeiten wir mit Berufspraktikern, Dozenten und Experten zusammen
  • reicher Erfahrungsschatz durch über 30 Jahre Unternehmenstradition
  • kostenlose Zusatzangebote von Grund- und Basiskursen in den Bereichen Basale Stimulation, Bobath, Biografiearbeit und vieles mehr
  • kein Schulgeld 
  • Wohnen in einem separaten Bereich im Pro Seniore Schloss Friedenweiler während der Unterrichtsblöcke möglich
  • Freizeitbetreuung und Freizeitveranstaltungen z. B. gemeinsames Kochen und Grillen, Spieleabende, Feierlichkeiten und Sportveranstaltungen
  • in Absprache mit dem Schulteam Lernunterstützung und Beratung
  • Übernahme-Garantie bei Abschluss des Pflege-Examens mit "sehr gut"

 

 

Zugangsvoraussetzungen

    Examinierter Altenpfleger / examinierte Altenpflegerin:
    mittlerer oder gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder abgeschlossene Altenpflegehilfe-Ausbildung. Dauer: 3 Jahre

    Altenpflegehelfer / Altenpflegehelferin:
    Hauptschulabschluss und erste Pflege-Praxis. Dauer: 1 Jahr

     

     

    Berufserfahrung nutzen

    Unsere Fachschule bietet zudem die Möglichkeit, nachträglich einen anerkannten Berufsabschluss als examinierter Altenpfleger / examinierte Altenpflegerin zu erwerben. Diese Nachqualifizierung ist berufsbegleitend organisiert. Sie besteht aus einem schulischen Teil, der an unserer Pro Seniore Fachschule für Altenpflege stattfindet, und aus einem betrieblichen Teil in einem ambulanten Dienst oder einer (teil-)stationären Altenpflegeeinrichtung. Für nähere Informationen (z. B. Zugangsvoraussetzungen) wenden Sie sich bitte direkt an uns.



     
     
    iconPen.gif, 0 kB

    Jetzt bewerben

    Hier können Sie sich gleich online bewerben. Egal, ob auf eine Ausschreibung hin oder als Initiativbewerbung
    zum Formular

     

    iconMagnify.gif, 0 kB

    Freie Stellen

    Hier finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen. Mit Such- und Filterfunktion gelangen Sie schnell zur passenden Stelle in Ihrer Wunschregion
    offene Stellen

     

    iconPhone.gif, 0 kB

    Noch Fragen?

    Unsere Job-Spezialisten sind persönlich für Sie da. Am besten gleich beraten lassen!
    zur Berufsberatung

     

     fb_bl_40.png

    Schon Pro Seniore Fan?

    Es erwarten Sie die aktuellsten Jobangebote,  spannende Einblicke und vieles mehr.

    » facebook.com/proseniore

     

     Youtube

    Pro Seniore TV

    Auf unserem YouTube Channel
    finden Sie informative Filme
    über Pro Seniore und aus

    unseren Residenzen:
    » www.youtube.de/prosenioretv