Pro Seniore Karriere - Trainee-Programme

Trainee bei Pro Seniore: Ihr Einstieg zum Aufstieg

Im Rahmen unserer Trainee-Programme ermöglichen wir Ihnen als Assistent (m/w) der Residenzleitung bzw. Assistent (m/w) der Pflegedienstleitung Praxis- und Leitungserfahrung im operativen Alltag zu sammeln.

Da Sie als spätere Führungskraft große Verantwortung übernehmen werden, möchten wir Sie mit einer umfassenden Betreuung durch einen erfahrenen Mentor, regelmäßige Feedbackgespräche und eine systematische Heranführung an die Aufgaben einer Residenzleitung bzw. einer Pflegedienstleitung auf dem Weg Ihrer Weiterentwicklung begleiten.

Sie durchlaufen während der einjährigen Teilnahme an dem Trainee-Programm in der Regel unterschiedliche Fachabteilungen in einer oder mehreren Seniorenresidenzen. Dabei lernen Sie in einer ersten Praxis-/Orientierungsphase zunächst unser Unternehmen und die Strukturen sowie das Leben in einer Residenz kennen. Danach erfolgt unter einer gezielten Anleitung die schrittweise Einarbeitung in den Aufgaben- und Verantwortungsbereich einer Residenzleitung bzw. einer Pflegedienstleitung mit Fokus auf das operative Tagesgeschäft und den Führungsalltag.

 

In modulartig aufgebauten Schulungseinheiten wird Ihnen das theoretische Know-how vermittelt, welches Sie als Führungskraft tagtäglich anwenden werden. Durch die gezielte Verknüpfung von Theorie und Praxis erweitern Sie nicht nur Ihre fachlichen Fähig- und Fertigkeiten, sondern auch Ihre sozialen Kompetenzen. Die Schulungen beginnen einmal im Jahr, sodass ein Einstieg in unser Traineeprogramm jederzeit im laufenden Jahr möglich ist.

 

Voraussetzungen für das Trainee-Programm
«Assistenz der Residenzleitung»

  • die fachliche Qualifikation zur Heimleitung, d. h. eine abgeschlossene Berufs- oder (Fach-)Hochschulausbildung im sozialen, betriebswirtschaftlichen oder pflegerischen Bereich mit einer entsprechenden Zusatzqualifikation (gemäß den zutreffenden Landesheimgesetzen)
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Personalführung

 

Voraussetzungen für das Trainee-Programm
 «Assistenz der Pflegedienstleitung»

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft
  • die Qualifikation zur verantwortlichen Pflegefachkraft gemäß § 71 SGB XI und/oder ein abgeschlossenes pflegewissenschaftliches Studium
  • Berufs- und idealerweise erste Leitungserfahrung

 

 



Ausdrucken  Fenster schließen