Pro Seniore Karriere - Studium

Praktizieren geht über Studieren

Pro Seniore arbeitet mit (Fach-)Hochschulen zusammen und ermöglicht Ihnen somit ein duales Studium. So sammeln Sie schon während des Studiums Praxiserfahrung und sichern sich glänzende Berufschancen. 

Bei Ihrer Diplomarbeit oder Bachelor-Thesis unterstützen wir Sie ebenfalls. Gerne vermitteln wir Ihnen eine unserer Residenzen für ein spannendes und praxisnahes Thema bzw. Forschungsprojekt. 

Auch als Student können Sie wertvolle Praxiserfahrung sammeln: als Praktikant bei Pro Seniore. Wir vermitteln Sie gerne an eine unserer Residenzen. Vielleicht ergibt sich dort sogar später die Gelegenheit zum Berufseinstieg?

Neue Wege zum Aufstieg

Ab dem Sommersemester 2012 startet der Bachelorstudiengang „Innovative Pflegepraxis“, den wir in Kooperation mit der Universität Witten/Herdecke anbieten. 
Das Studium verbindet praxisnahes Pflegewissen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen. Gleichzeitig setzen Sie in einer Pro Seniore Residenz das Erlernte in die Tat um.

Was Sie zur Bewerbung brauchen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur examinierten Pflegefachkraft
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung


Lernphasen des Studiums sind:

  • Präsenzzeit an der Universität – 18 Blockwochen, verteilt über zwei Jahre
  • Geleitete Pflegepraxis  – begleitete Praxisarbeit in Ihrer Pro Seniore Residenz
  • Abschlussarbeit und Abschlussprüfung


Die Bewerbungsmodalitäten der Universität Witten/Herdecke und weitere Informationen zum Studiengang finden Sie unter » www.uni-wh.de.



Ausdrucken  Fenster schließen